Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und erheben bzw. verarbeiten diese nur, sofern wir diese für die Erfüllung unserer Dienste benötigen. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Verkehrswacht Bielefeld e.V.
Otto-Brenner-Straße 168
33604 Bielefeld

Telefon: (05 21) 89 48 79
Telefax: (05 21) 2 60 22 72
E-Mail:

Das vollständige Impressum ist hier abrufbar.

Art und Umfang der Verarbeitung

Auf dieser Webseite
Um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, werden beim Zugriff auf unsere Webseite von unserem Hostinganbieter folgende Informationen in sog. Server-Logfiles erfasst:

  • Name (Domain) der aufgerufenen Webseite
  • Anfrage (also aufgerufene Seite bzw. Datei, ggf. inkl. Parametern)
  • IP-Adresse des Besuchers
  • Datum/Uhrzeit des Aufrufs
  • HTTP-Statuscode, d. h. z. B. erfolgreicher Abruf / Fehlercode
  • Übertragene Datenmenge
  • User-Agent (i. A. der genutzte Webbrowser inkl. Version, Erweiterungen, Betriebssystem und Spracheinstellung) des Besuchers
  • Referrer, d. h. die Webseite, von der aus der Aufruf erfolgte

Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und im Anschluss gelöscht, es sei denn, deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich.

Es werden beim Zugriff auf unsere Webseite keine Cookies gesetzt. Des Weiteren setzen wir keine Analysetools wie z.B. Google Analytics auf unserer Webseite ein.

Um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir für die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server aktuelle Verschlüsselungsverfahren ein. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung an dem Präfix https:// in der Adressleiste Ihres Browsers.

Wenn Sie uns kontaktieren
Wenn Sie das Einsatzanfrage- oder ein Anmeldeformular nutzen, um mit uns Kontakt aufzunehmen, wird Ihre Anfrage in einer unverschlüsselten E-Mail an uns versandt. Hierbei werden jedoch nur die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt, nicht jedoch weitere Daten wie bspw. Ihre IP-Adresse.

Eingehende E-Mails und sonstige Korrespondenz archivieren wir den gesetzlichen Vorgaben und Fristen entsprechend. In der Regel findet die Archivierung in elektronischer Form statt.

Als unser Kunde
Von unseren Kunden erheben und speichern wir einen Bestandsdatensatz, welcher folgende Daten enthält:

  • Vorname und Nachname
  • ggf. Firmenname und Position
  • Anschrift, ggf. auch mehrere
  • Telefon-, Telefax-, Mobilnummer(n), ggf. auch mehrere
  • E-Mail-Adresse(n), ggf. auch mehrere

Die genannten Daten speichern wir nur, wenn Sie uns diese mitgeteilt haben oder wir diese zur ordnungsgemäßen Auftragsabwicklung erhoben haben. Eine Übersicht Ihres Bestandsdatensatzes erhalten Sie auf Anfrage von uns.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung und Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren bzw. zu ändern.